JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 2017

Am 26.10. fand im Hotel Steinberger mit 65 Mitgliedern die Jahreshauptversammlung statt.


Eröffnung durch Obfrau Elfrieda Buchberger und Landesobmann.-Stv. Gertrude Beyerl.
Anwesend auch Vizebürgermeister Daniel Kosak, Teilbezirksobfrau Traude Gessner und Ehrenobfrau Helga Salzer.

 
Nach dem Totengedenken für die verstorbenen Mitglieder berichtete Obfrau Elfrieda Buchberger über die Aktivitäten im ersten Jahr ihres Amtes und stellte auch das wieder vielversprechende Programm für 2018 vor, wo auch das Fest des 40jährigen Bestehens des Altlengbacher Seniorenbundes gefeiert werden wird. Erfreulich der Mitgliederstand, der auf 182 angewachsen ist.

 
Landesobmann - Stv. Frau Beyerl informierte u.a. über Gesetze und damit Erleichterungen die der Seniorenbund zu Gunsten seiner Mitglieder im Parlament durchsetzen konnte. Besonders erfreulich für unsere Ortsgruppe ist das Resultat des von Jänner bis September durchgeführten Mitgliederwerbungswettbewerbes! Unsere Obfrau gewann mit der Neuwerbung von 29 Mitgliedern, wurde Erste im Bezirk St. Pölten und von Frau Beyerl besonders geehrt.

 
Vizebürgermeister Daniel Kosak, in Vertretung von Bürgermeister Michael Göschelbauer, berichtete über die erfreulichen Entwicklungen in der Gemeinde und lobte die gute Zusammenarbeit mit den Vereinen. Vielen Dank dafür!

 
Nach dem Bericht von Finanzreferentin Grete Binder und Entlastung des Kassiers führte uns Herr Kunz einen Film über unsere Ausflüge, Reisen und Aktivitäten von 2017 vor. Besonderer Dank gebührt Herrn Kunz wieder für die schöne musikalische Untermalung, genau passend für die jeweilige Szenerie - herrlich gemacht!
Abschließend gab es noch eine gute Jause für Alle. Gestärkt, mit dem neuen Jahresprogramm in Händen wurde der Heimweg angetreten, wo man dann schon beim Durchblättern Lust und Laune auf unser neues "Seniorenjahr 2018" verspüren konnte.

 

 

ZURÜCK