TAGESAUSFLUG NACH WIEN

Bei frühlingshaft schönem Wetter erlebten 46 Mitglieder einen interessanten Ausflug nach Wien. Mit der "Vienna Ring Tram" fuhren wir entlang der Ringstraße vorbei an Staatsoper, Hofburg, Burgtheater, Parlament sowie all den Prunkbauten und erfuhren dabei viel Information über deren Geschichte.
Anschließend ging es zum Naschmarkt. Der seit 1786 bestehende Markt im 6. Bezirk ist mit rd. 2,3ha der größte Detailmarkt Wiens.
Auch "Wiens kulinarisches Herz" genannt bietet er ein unvorstellbares Angebot an Gemüse, Früchten, Gewürzen und internationalen Speisen. Man bekommt hier wirklich alles was das Herz begehrt in einer besonderes Atmosphäre geboten und es war ein Erlebnis, hier einmal durchschlendern zu können.
Nach dem Mittagessen in Hietzing ging es nach Schönbrunn und mit dem Bummelzug durch das weitläufige Gelände bis hinauf zur Gloriette. Danach besuchten wir den romantischen Ostermarkt im imperialen Schlosspark. An den vielen schönen Ständen wird eine Vielfalt an Kunsthandwerk aus Holz, Glas und Keramik geboten. Kunstvoll bemalte und verzierte Ostereier in allen Variationen luden zum Kauf ein.
Bereichert durch viele neue Eindrücke und Erlebnisse fuhren wir nach Hause und bei unserem Abschluss im Hotel Steinberger fand dieser schöne Tag ein gemütliches Ende. Wir können unserer Obfrau nur wieder herzlich danken für ihre guten Ideen und die tolle Organisation.

 

ZURÜCK