ADVENTFAHRT 5.Dez. 2019
 
Den stimmungsvollen Adventmarkt in der Kartause Gaming besuchten 52 Mitglieder. Die Kartause Gaming wurde 1330 vom österr. Herzog Albrecht II gegründet und ist eine
der größten Kartausen Mitteleuropas. Heute beherbergt sie mehrere Universitäten, u.a. auch eine große amerikanische Universität.
Die Hinfahrt wurde uns von Obfrau Elfi versüßt, sie verteilte auf Grund des "Krampustages" Nikolaus und Krampus aus Schokolade.
Eine nette Dame führte uns sehr informativ, aber auch humorvoll durch die Kartause. Nach dem Besuch der angenehm beheizten Kartausenkirche Maria Thron mit dem Dachreiter, einem aufgesetzten Turm aus dem 14. Jhdt und der Barockbibliothek mit beeindruckenden Deckenfresken, besichtigten wir noch die einzigartige Byzantinische Kapelle.
Kulinarik gab es dann im Innenhof der Klause, Glühwein, Punsch und verschiedene Imbisse wurden genossen, ehe es zu einem besinnlichen Konzert in die Kirche ging.
Im historischen Ambiente der Museumsräume boten unzählige Aussteller ihre Erzeugnisse an. Eine reiche Auswahl an edlem Kunsthandwerk, Geschenkideen, Schmuck und Selbstgemachtem wird hier geboten.

Wir konnten alles in Ruhe bewundern, bestaunen und natürlich auch kaufen, ehe wir zufrieden unsere Heimreise von diesem schönen Adventmarktbesuch in der Klause Gaming antraten.

 

 

 

 

 

ZURÜCK