Jahreshauptversammlung vom 26. Oktober 2019 im Hotel Steinberger

Trotz des schönen Wetters folgten 85 Mitglieder der Einladung zur Jahreshauptversammlung 2019.

Begrüßung durch Obfrau Elfrieda Buchberger an Herrn Bürgermeister Michael Göschelbauer, Vizebürgermeister Daniel Kosak, Frau Landesobmann Stv. Gertrude Beyerl, Teilbezirksobfrau Trude Gessner und Ehrenobfrau Helga Salzer, die Vorstandsmitglieder und die zahlreichen Gäste.

Dann Gedenkminute - beim Totengedenken dachten wir diesmal besonders auch an unsere im April verstorbene Ehrenobfrau Friederika Buchberger.

Der anschließende Bericht der Obfrau beinhaltet einen Rückblick über die Aktivitäten 2019 - Ausflüge, Reise, Kultur und Sport. Sie bedankt sich bei ihrem Team und allen Unterstützern. Ihre Vorschau auf das kommende Seniorenjahr klingt wieder sehr vielversprechend.

Finanzreferent Heinz Altenburger legte seinen Bericht vor. Finanzprüferin Grete Binder bestätigt den Finanzbericht und bedankt sich bei Herrn Altenburger für die sorgfältige Verwaltung der Finanzen der Ortsgruppe. Es folgt Entlastung des Kassiers.

Bürgermeister Michael Göschelbauer lobte nach einer netten Begrüßung den Stellenwert des Seniorenbundes und der Vereine und informierte über die wichtigsten Geschehnisse und Vorhaben der Gemeinde. Er gratuliert Ehrenobfrau Helga Salzer zum 80. Geburtstag und überreicht ihr und auch unserer Obfrau als Dank einen Blumenstrauß.
Vizebürgermeister Daniel Kosak ergreift dann das Wort und weist auch auf die nächsten Gemeinderatswahlen im Jänner hin und die Wichtigkeit der Unterstützung für unseren Bürgermeister. Das ÖVP Team wird auch von unserer Obfrau bereichert und unterstützt.

Nach ihrem Referat gratuliert Frau Landesobmann Stv. Gertrude Beyerl Ehrenobfrau Helga Salzer zu ihrem 80. Geburtstag und überreicht einen Blumenstrauß an die Jubilarin.
Danach nimmt sie Ehrungen der Mitglieder für 30, 25, 20, und 15 jährige Mitgliedschaft vor und überreicht die Ehrenurkunden.

Besondere Freude bereitet immer der am Ende der Veranstaltung gezeigte Film von Herrn Kunz. Eine Zusammenfassung unserer schönen Ausflüge, Theaterbesuche und der 5-Tagesfahrt, hinterlegt mit jeweils passender, originell gestalteter musikalischer Umrahmung! Vielen Dank!

Obfrau Elfi bedankt sich auch ganz herzlich und lässt die neuen Jahresprogramme verteilen. Zum Abschluss genießen wir den traditionellen Imbiss auf Einladung des Seniorenbundes.
Ein schönes, ereignis- und erlebnisreiches Seniorenjahr neigt sich dem Ende zu und das Durchblättern des neuen Programmheftes macht schon wieder Lust auf 2020!


 

 

ZURÜCK